Berechnung des Verdienstausfallschadens - Grundlagen und praktische Beispiele

Informationen:

Seminarnummer:
6713
Referent(en):
Christian Horak
Ort/Anschrift:
Rechtsanwaltskammer Nürnberg, Fürther Straße 115/4. OG, 90429 Nürnberg
Kategorien:
Rechtsanwälte
Geeignet für Fachanwalt:
Verkehrsrecht - 2,0 Std.
Versicherungsrecht - 2,0 Std.
Max. Teilnehmer:
32
Termine:
04.03.2024 18:00 Uhr  – 20:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
40,00 €
Anrechenbare Fortbildungsstunden:
  • Verkehrsrecht: 2.0 h
  • Versicherungsrecht: 2.0 h

Beschreibung

Referent:               

Dipl.-Kfm. (Univ.) Christian Horak, ö. b. u. v. Sachverständiger für Verdienstausfallschäden, Institut für forensisches Sachverständigenwesen (IfoSA) München

Inhalt:                  

Die Veranstaltung führt grundlegend in die Thematik der Ermittlung des Erwerbsschadens/Gewinnentgangs von in erster Linie Freiberuflern und Gewerbetreibenden ein. Dabei werden wichtige Aspekte der Schadensermittlung von den geeigneten Nachweisen über die Berechnungsmethodik und der Ermittlung ersparter Kosten bis zur Schadenminderung praxisnah behandelt.

Die Fortbildung wird im Sinne des § 15 FAO mit 2 Zeitstunden anerkannt.

« zurück zur Übersicht